Photovoltaikanlage auf der Sporthalle Sonnenbühl

Standort

Sonnenbühl-Genkingen, Schulplatz 4

Vermieter Gemeinde Sonnenbühl

Projektierung

EENA

Solarteur

Hummel Systemhaus, Frickenhausen

Stellfläche

zwei Pultdächer (Süd, Nord)

Ausrichtung (gegenüber Süd) / Neigung

dachparallel, 0° (Süd) / 5° Neigung,
180° (Nord) / 5° Neigung

Module

692 x Solar Fabrik 375W S3 Halfcut

Wechselrichter

2 x Delta M70A, 2 x Delta M50A-Flex

Installierte Nennleistung

259,5 kWp

Erwarteter mittlerer Ertrag

239.000 kWh/a

Inbetriebnahme

September 2021

Stromnutzung

Direktverbrauch im Gebäude, Überschuss wird ins Netz eingespeist

Besonderheit

260 kVA ist die absolute Obergrenze für die Einspeisung am bestehenden Netzverknüpfungspunkt

 

 

Zur Anlagenübersicht